Column #col1

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Nullam malesuada suscipit pede. Nullam ipsum lacus, varius vel, nonummy in, consequat ut, neque.

Lorem ipsum ...

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Nullam malesuada suscipit pede. Nullam ipsum lacus, varius vel, nonummy in, consequat ut, neque. Vivamus viverra. Duis dolor arcu, lacinia sit amet, sollicitudin sed, aliquet vel, quam. Pellentesque molestie laoreet tortor. Aenean quam. Pellentesque magna metus, venenatis sit amet, congue nec, dictum in, est. Aliquam nibh.

Column #col2

Integer condimentum, justo a venenatis vulputate, enim pede porttitor eros, non pretium lorem orci id tortor. Nulla a ligula. Mauris nulla arcu, luctus vel, consequat non, luctus eu, nisi. Mauris volutpat, nunc eget pretium blandit, ligula quam commodo nisl, ac fermentum nibh pede et nulla. In condimentum bibendum nisi. Vestibulum risus.

Nullam placerat varius nibh. Quisque tellus sapien, placerat sed, aliquam sit amet, scelerisque sit amet, nisi. Pellentesque eget leo vitae felis laoreet dictum. Duis pellentesque porttitor sapien. Fusce leo. Nulla leo. Donec mattis, justo nec gravida euismod, massa mi posuere mauris.

Zurück                                                                                                                                                                                                                Weiter

Verbessern



Projekt-Beispiel:
Verbesserte Bearbeitung der Global- / Target- Accounts durch die Account-Manager

 Das Unternehmen

  • Weltweiter Hersteller von Compounds / Grundstoffen für die Getränkeindustrie, „Leading in Integrated Beverage & Dairy Solutions“

 Anforderungen des Kunden

  • Ein EAME-weites einheitliches Toolset von Planungs- und Analyse-Instrumenten für die Account-Manager zur Bearbeitung der Global-/ Target Accounts

 Projekt-Umsetzung

  • Briefing der Führungskräfte mit Pilot- Workshops; begleitendes Follow-Up der Führungskräfte beim Transfer
  • Adaption und Testphase der Analyse- /Planungs-Instrumente durch die Globals und die Manager
  • zweitägige Workshops für > 100 Account Manager mit Aktionsplänen und Follow- Up durch die Führungskräfte
  

 Ergebnisse aus Kundensicht

„Besonders gefallen hat mir die gemeinsame Entwicklung der Werkzeuge und der sehr pragmatische Ansatz. Herr Willmann hat die Account Manager vom Nutzen des Instruments für die Arbeit mit und am Kunden überzeugt.“

K. Hufnagel,
Business Development, Döhler GmbH


Schlüsselfaktoren
zum Erfolg


  1. Integration der Führungskräfte vor-/nach der Qualifizierung der Account Manager
  2. Arbeit mit Echtfällen, Kundenzahlen und Realprojekten in den Workshops, Mehrsprachigkeit,
  3. Aktionspläne und einheitliche Templates ermöglichten ein transparentes und effizientes Monitoring der Sales Aktivitäten.